Gratis Versand / Lieferung nur innerhalb Österreichs!

Schließen MEIN WARENKORB

Sie haben kein Produkt in Ihrem Warenkorb!

Gesamt:

Close
0%

     

    LONG WAVES

    SUUN102 LONG WAVES
    € 80,00
    -
    +

    wurde deinem Warenkorb hinzugefügt

    1 product
    fonctions_icons-expidition_express

    GRATIS VERSAND

    fonctions_icons-paiement_en_ligne

    SICHERE ONLINE ZAHLUNG

    fonctions_icons-free_gift

    GRATIS GESCHENKKARTE

    fonctions_icons-satisfait_ou_rembourse

    ZUFRIEDEN ODER GELD RETOUR

    LONG WAVES image 0
    fonctions_icons

    Details ansehen

    Kollektion None
    Funktion Leuchtend
    Uhrwerk Quartz
    Art der Verpackung Standard
    Wasserdicht 20 Bar
    Farbe Blau
    Bandfarbe Blau
    Bandmaterial Silikon
    Verschlussmaterial Kunststoff
    Verschlussart Schliesse
    Farbe Zifferblatt Blau
    Gehäusefarbe Blau
    Gehäuseform Rund
    Gehäusematerial Kunststoff
    Garantie Uhr 2 Jahre internationale Garantie
    Gehäuse Ø 44.00 mm Dicke : 16.65 mm Länge : 49.00 mm

    Mit der LONG WAVES (SUUN102) kannst du auch Riesenwellen reiten. Dieses Style-Teil feiert das Farbenspiel: Ein dunkelblaues Zifferblatt mit gelbem Print-Index trifft auf weiße Superluminova, die matt-dunkelblaue Plastik-Lünette mit weißem Print sitzt auf einem dunkelblauen Plastikgehäuse – und das zweifarbige, matt-dunkelblaue Silikonarmband mit weißer Struktur wird mit einer matt-dunkelblauen Silikonschlaufe und matt-dunkelblauen Plastikschließe kombiniert.

    User Manuals
    • Additionsfunktion
      Additionsfunktion
    • Additionsfunktion

      Additionsfunktion

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Druckknopf, um zu starten.

      2. Den oberen Druckknopf, um die erste Zeit zu lesen.

      3. Den oberen Druckknopf, um den Chronographen erneut zu starten.

      4. Den oberen Druckknopf, um die zusätzliche Zeit zu lesen (diese beiden Schritte können Sie so oft Sie wünschen wiederholen).

      5. Den unteren Druckknopf zum Rückstellen.

      Additionsfunktion

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Druckknopf, um zu starten.

      2. Den oberen Druckknopf, um die erste Zeit zu lesen.

      3. Den oberen Druckknopf, um den Chronographen erneut zu starten.

      4. Den oberen Druckknopf, um die zusätzliche Zeit zu lesen (diese beiden Schritte können Sie so oft Sie wünschen wiederholen).

      5. Den unteren Druckknopf zum Rückstellen.

    • Batteriewechsel
      Batteriewechsel
    • Batteriewechsel

      Batteriewechsel

      Wichtig:

      Beim Einsetzen der neuen Batterie darauf achten, dass die seitliche Klemme (+) nicht abgebrochen wird. Die Klemme (–) befindet sich am Batteriefachboden.

      WICHTIG: Die Herstellergarantie gilt nicht für SWATCH-Uhren, die von nicht autorisierten Personen manipulliert wurden.

      Batteriewechsel

      Wichtig:

      Beim Einsetzen der neuen Batterie darauf achten, dass die seitliche Klemme (+) nicht abgebrochen wird. Die Klemme (–) befindet sich am Batteriefachboden.

      WICHTIG: Die Herstellergarantie gilt nicht für SWATCH-Uhren, die von nicht autorisierten Personen manipulliert wurden.

    • Zeitmessung
      Zeitmessung
    • Zeitmessung

      Zeitmessung

      Gebrauch des Einstellrings

      Zur Einstellung der Startzeit und Dauer einer Aktivität. Den Markierungspunkt des Einstellrings genau am Minutenzeiger plazieren. Die Dauer berechnet sich ab dem Markierungspunkt angegebenen Zeitpunkt. Die vergangene Zeit wird vom Minutenzeiger durch Hinweis auf die Zahl am Einstellring angezeigt.

      Achtung: Die Irony Scuba 200 Chrono ist keine professionelle Taucheruhr.

      Wichtig: Nach einem Aufenthalt im Salzwasser sollte die Scuba 200 Chrono stets mit frischem Wasser gespült werden.

      Zeitmessung

      Gebrauch des Einstellrings

      Zur Einstellung der Startzeit und Dauer einer Aktivität. Den Markierungspunkt des Einstellrings genau am Minutenzeiger plazieren. Die Dauer berechnet sich ab dem Markierungspunkt angegebenen Zeitpunkt. Die vergangene Zeit wird vom Minutenzeiger durch Hinweis auf die Zahl am Einstellring angezeigt.

      Achtung: Die Irony Scuba 200 Chrono ist keine professionelle Taucheruhr.

      Wichtig: Nach einem Aufenthalt im Salzwasser sollte die Scuba 200 Chrono stets mit frischem Wasser gespült werden.

    • Zeigerjustierung
      Zeigerjustierung
    • Zeigerjustierung

      Zeigerjustierung

      Einstellen des Chronographen (z.B. nach Batteriewechsel oder einem harten Stoss)

      1. Die Krone in Position B ziehen.

      2. Den oberen Druckknopf drücken, um den Zehntelsekundenzeiger in die Stellung 12h00 zu bringen.

      3. Den unteren Druckknopf drücken, um den Sekundenzeiger in die Stellung 12h00 zu bringen.

      4. Die Krone in Position C ziehen.

      5. Den oberen Druckknopf drücken, um den Minutenzeiger in die Stellung 12h00 zu bringen.

      6. Die Krone in Position A drücken.

      Zeigerjustierung

      Einstellen des Chronographen (z.B. nach Batteriewechsel oder einem harten Stoss)

      1. Die Krone in Position B ziehen.

      2. Den oberen Druckknopf drücken, um den Zehntelsekundenzeiger in die Stellung 12h00 zu bringen.

      3. Den unteren Druckknopf drücken, um den Sekundenzeiger in die Stellung 12h00 zu bringen.

      4. Die Krone in Position C ziehen.

      5. Den oberen Druckknopf drücken, um den Minutenzeiger in die Stellung 12h00 zu bringen.

      6. Die Krone in Position A drücken.

    • Datum Einstellen
      Datum Einstellen
    • Datum Einstellen

      Datum Einstellen

      Zum Einstellen des Datums die Krone in Position B herausziehen und im Gegenuhr-zeigersinn drehen. Zum Einstellen des Tages die Krone im Uhrzeigersinn drehen. Nach erfolgter Einstellung Krone zurück in Position A drücken.

      Datum Einstellen

      Zum Einstellen des Datums die Krone in Position B herausziehen und im Gegenuhr-zeigersinn drehen. Zum Einstellen des Tages die Krone im Uhrzeigersinn drehen. Nach erfolgter Einstellung Krone zurück in Position A drücken.

    • Zeit Einstellen
      Zeit Einstellen
    • Zeit Einstellen

      Zeit Einstellen

      A: Normalstellung der Krone

      C: Position für die Zeiteinstellung

      Zum Einstellen der Zeit die Krone in Stellung C herausziehen und im Uhrzeigersinn oder Gegenuhrzeigersinn drehen. Nach erfolgter Einstellung Krone zurück in Position A drücken.

      Zeit Einstellen

      A: Normalstellung der Krone

      C: Position für die Zeiteinstellung

      Zum Einstellen der Zeit die Krone in Stellung C herausziehen und im Uhrzeigersinn oder Gegenuhrzeigersinn drehen. Nach erfolgter Einstellung Krone zurück in Position A drücken.

    • Zwischenzeit
      Zwischenzeit
    • Zwischenzeit

      Zwischenzeit

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Druckknopf zum Starten der Stoppuhr.

      2. Den unteren Druckknopf zum Ablesen der Zwischenzeit.

      3. Den unteren Druckknopf erneut, um fortzufahren (Sie können die beiden letzten Schritte zum Ablesen der Zwischenzeit beliebig oft wiederholen, während die Gesamtzeit weiterläuft).

      4. Den oberen Druckknopf zum Stoppen der Endzeit.

      5. Den unteren Druckknopf zum Zurück-setzen der Zeiger.

      Zwischenzeit

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Druckknopf zum Starten der Stoppuhr.

      2. Den unteren Druckknopf zum Ablesen der Zwischenzeit.

      3. Den unteren Druckknopf erneut, um fortzufahren (Sie können die beiden letzten Schritte zum Ablesen der Zwischenzeit beliebig oft wiederholen, während die Gesamtzeit weiterläuft).

      4. Den oberen Druckknopf zum Stoppen der Endzeit.

      5. Den unteren Druckknopf zum Zurück-setzen der Zeiger.

    • Tachymeter
      Tachymeter
    • Tachymeter

      Tachymeter

      Misst die Geschwindigkeit auf der Grundlage von 100 m oder eines Kilometers.

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Knopf bei Start.

      2. Den oberen Knopf nach einer Strecke von 100 m oder einem Kilometer erneut. Die Geschwindigkeit können Sie anhand des 60-Sekunden-Zählers auf der Skala des Tachymeters feststellen.

      3. Den unteren Knopf, um den Tachymeter auf Null zu setzen.

      Tachymeter

      Misst die Geschwindigkeit auf der Grundlage von 100 m oder eines Kilometers.

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Knopf bei Start.

      2. Den oberen Knopf nach einer Strecke von 100 m oder einem Kilometer erneut. Die Geschwindigkeit können Sie anhand des 60-Sekunden-Zählers auf der Skala des Tachymeters feststellen.

      3. Den unteren Knopf, um den Tachymeter auf Null zu setzen.

    • Stoppfunktion
      Stoppfunktion
    • Stoppfunktion

      Stoppfunktion

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Druckknopf zum Starten der Stoppuhr.

      2. Den oberen Druckknopf erneut zum Ablesen der abgelaufenen Zeit.

      3. Den unteren Druckknopf zum Zurückstellen.

      Stoppfunktion

      Drücken Sie...

      1. Den oberen Druckknopf zum Starten der Stoppuhr.

      2. Den oberen Druckknopf erneut zum Ablesen der abgelaufenen Zeit.

      3. Den unteren Druckknopf zum Zurückstellen.